Monat: Juli 2018

Dorferneuerung: Fragebogenaktion als erster Schritt der Dorfmoderation

Aktiv für die Zukunft!
Mitmachen bei der Fragebogenaktion zur Ortsentwicklung in Leitzweiler!

Die Ortsgemeinde Leitzweiler will zusammen mit Ihnen die Zukunft gestalten und startet deshalb im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms die Dorfmoderation! Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich bei der Ortsentwicklung aktiv zu beteiligen! Die Dorfmoderation unterstützt bei der Ideensammlung und lebt von Ihrem Engagement!

Im ersten Schritt sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Einschätzungen, Ideen und Wünsche für die Dorfentwicklung von Leitzweiler zu äußern. Das für die Dorfmoderation beauftragte Planungsbüro „stadtgespräch“ aus Kaiserslautern hat dazu einen Fragebogen entwickelt. Der Fragebogen spricht die unterschiedlichen Aspekte der Dorfentwicklung an, zusätzlich ist auch Platz für weitere Anregungen vorhanden. Die Teilnahme an dieser Fragebogenaktion ist freiwillig. Durch Ihre Teilnahme an der Fragebogenaktion helfen Sie, auf Stärken und Schwächen unserer Ortsgemeinde aufmerksam zu machen und somit wichtige Themen für die Zukunft zu erkennen. Die Fragebögen werden bis 12. August wieder eingesammelt.

Die Ergebnisse der Befragung werden Ihnen im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Dorferneuerung am 06. September vorgestellt. Hierzu werden Sie rechtzeitig eingeladen. Bei der Veranstaltung werden Sie über die Inhalte des Dorferneuerungsprogramms informiert und Ihnen die Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme am Ortsentwicklungsprozess präsentiert.

Dorferneuerung lebt vom Mitmachen! Wir hoffen deshalb auf Ihre Unterstützung und freuen uns, die Dorfmoderation in Leitzweiler mit
Ihnen AKTIV zu gestalten!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Werle und
Julia Kaiser (Planungsbüro „stadtgespräch“ aus Kaiserslautern)

Hier geht es zum Fragebogen

 

Posted by Andreas Werle in Allgemein

90 Jahre Mariengrotte in Leitzweiler

Die Mariengrotte in Leitzweiler wurde zu Ehren der Gottesmutter Maria und zum Gedenken an die Gefallenen des ersten Weltkrieges im Jahr 1928 errichtet.  Zur Feier des 90. Jubiläums findet am Sonntag, den 19. August, um 20 Uhr eine Andacht an der Mariengrotte mit Lichterprozession statt. Mitgestaltet wird die Messe durch den Musikverein Heide e. V., ein in herzliches Dankeschön dafür!

Auch heute wird die Mariengrotte von vielen Gläubigen besucht, die im Gebet um die Fürsprache Mariens bitten und Ihre Dankbarkeit zum Ausdruck bringen. Dies bezeugen die zahlreichen Tafeln die an der Mariengrotte mit der Aufschrift „Maria hat geholfen“ angebracht wurden.

Heute kümmert sich der Mariengrottenverein Leitzweiler e. V. um den Erhalt und die Pflege der Mariengrotte. Dieser lädt alle herzlich zur Jubiläumsmesse ein!

Für das leibliche Wohl aller Besucher ist am Dorfgemeinschaftshaus bestens gesorgt.

Posted by Andreas Werle in Allgemein

Leitzweiler Dorffest

Am Sonntag, den 19. August, feiern wir ab 11:00 Uhr unser Dorffest am Dorfgemeinschaftshaus.

Zum Mittagessen machen wir Spießbraten, den wir natürlich selbst an der Schutzhütte drehen werden. Dazu gibt es ein Salatbuffet. Auf das sich anschließende Kuchenbuffet freuen sich sicherlich schon viele!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die jedes Jahr einen oder mehrere Kuchen für das Dorffest und die Kirmes backen!

Am Sonntagabend wird „90 Jahre Mariengrotte Leitzweiler“ mit einer Andacht an der Mariengrotte gefeiert. Die Andacht wird vom Musikverein Heide mitgestaltet, ein herzliches Dankeschön dafür!

Die Dorfgemeinschaft Leitzweiler e. V.

Hier geht es zur Anmeldung zum Mittagessen

Posted by Andreas Werle in Allgemein